Team

Daniel Lampert, geboren 1968, wuchs in der Nähe von Zürich auf und schloss 1994 an der Universität Zürich das Jurastudium mit dem Master of Law ab. 1998 Erwerb des Anwaltspatents. 2011 schloss er an der Hochschule St. Gallen (HSG) ein Nachdiplomstudium als Executive MBA in General Management ab.

Nach Abschluss des Jurastudiums arbeitete Daniel Lampert zunächst am Bezirksgericht Zürich und danach als Anwalt in einem Zürcher Anwaltsbüro. Dort befasste er sich hauptsächlich mit gesellschafts- und vertragsrechtlichen Themen und Family Office-Dienstleistungen für vermögende Privatpersonen.

Im Jahre 2000 wechselte er zur Credit Suisse. Anfänglich arbeitete er bei der CS Trust, danach war er in Zürich und Hong Kong in verschiedenen UHNWI-Desks tätig (CS Advisory Partners, CS Solution Partners). Dabei beriet er als Senior Advisor eine internationale Kundschaft in den Bereichen Nachlassplanung, Vermögensstrukturierung, Schutz von Vermögen sowie der Privatsphäre und bei Wohnsitzverlegungen. Für Unternehmer und institutionelle Kunden erarbeitete er massgeschneiderte Akquisitions- und Holdingstrukturen und begleitete den Vollzug von M&A Transaktionen als Escrow-Agent.

2009 verliess er die Bank, um sich als unabhängiger Experte auf die Beratung von Unternehmern und Familiengesellschaften zu fokussieren. 2011 eröffnete er sein eigenes Anwaltsbüro – Lampert Rechtsanwälte.

Arbeitssprachen von Daniel Lampert sind Deutsch und Englisch. Daneben verfügt er über Kenntnisse in Französisch, Spanisch und Russisch. Daniel Lampert ist verheiratet und Vater von zwei Kindern. Er lebt mit seiner Familie bei Zürich.